Nachrichten vom 23.04.2017

Sie feiern auf dem Frühlingsfest am Marktplatz

Freudenberger Jugendfeuerwehr wird 25 Jahre

Der Marktplatz in Freudenberg bleibt heute nicht trocken. Die Jugendfeuerwehr rückt mit schwerem Gerät an und zeigt ihr Können. Die gibt es seit 25 Jahren. Derzeit machen knapp 70 Mädchen und Jungen bei der Jugendfeuerwehr Freudenberg mit. Und deshalb werden heute viele Schauübungen gezeigt. Aber auch von der Kinderfeuerwehr, den aktiven Kräften und dem THW. Daneben gibt es auch viele Aktionen zum Mitmachen für Kinder und Jugendliche, denn zeitgleich ist auch Frühlingsmarkt. Außerdem rücken auch die „großen“ mit ihren Fahrzeugen an die sich Interessierte genauer ansehen können.
 
 

100 Sommerreifen sind aufgezogen worden

Jugendliche wechseln kostenlos Sommerreifen

Aufbocken, Schrauben abziehen, Rad montieren - So werden Autoreifen gewechselt, eigentlich einfach: Die Jugendlichen vom Jugendtreff Chilli in Freudenberg haben das gestern im Feuerwehrgerätehaus in Büschergrund kostenlos gemacht und gezeigt das sie das drauf haben. Gegen eine kleine Spende haben sie fast 100 Sommerreifen aufgezogen. Mit dem Geld können die Jugendlichen einen Ausflug machen, den sie sich selbst aussuchen. Der Jugendtreff bietet die Reifenaktion zwei Mal im Jahr an. Auch für örtlichen Pflegedienst.
 
 

Über 100 Tonnen

DRK freut sich über viele Kleiderspenden aus Siegen-Wittgenstein

Viele Ehramtliche sammeln über 100 Tonnen an Altkleidern in Siegerland und Wittgenstein. Das ist ähnlich viel wie in den letzten Jahren. Rund 300 DRK-Helfer sind gestern durch die Region gefahren. Mit dem Erlös durch den Verkauf der Kleiderspenden können ehrenamtliche Projekte, Fachdienstausbildungen und eigene Einsatzfahrzeuge für den Katastrophenschutz finanziert werden. Kleiderspenden können auch jederzeit im DRK-Laden an der Hammerstraße in Siegen abgegeben werden.
 
 

Am Nachmittag daheim in Kreuztal

Handballer vom TuS Ferndorf spielen gegen die TSG Ludwigshafen-Friesenheim

Die Handballer vom TuS Ferndorf haben keine Zeit zum durchatmen. Nach der hohen Niederlage am Freitag muss der Handball Zweiligist heute schon wieder ran. Um 16 Uhr 30 trifft der TuS in der Kreuztaler Stählerwiese auf die TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Dabei müssen die Ferndorfer gewinnen. Fünf Punkte fehlen für einen sicheren Platz in der Tabelle. Verlieren sie auch heute ist der Klassenerhalt kaum noch zu schaffen.
 
 

Feuerwehr musste erneut ausrücken

Nachlöscharbeiten bei Netphener Bauernhof

Die Netphener Feuerwehr musste heute Morgen gegen 8 Uhr wieder zu dem Bauernhof an der Kettelerstraße ausrücken. Einige Heuballen hatten erneut Feuer gefangen. Mittlerweile ist aber alles gelöscht. In der Nacht auf Samstag sind die Stallungen sowie Teile des Wohnhauses abgebrannt. Die Bewohner konnten sich retten. Ein Feuerwehrmann musste mit Brandverletzungen ins Krankenhaus. Vier Pferde und rund 30 Hühner verendeten bei dem Brand. Die Ursache ist weiter unklar.
 
 
Am Morgen
mit Ingo van den Wynbergh
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
0°C / 14°C
Siegen
Verkehr
A1
Trier - Saarbrücken
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 12:30h (23.04.)
     
  • 11:30h (23.04.)
     
  • 10:30h (23.04.)
     
  • 09:30h (23.04.)
     
  • 08:30h (22.04.)
     
  • 07:30h (22.04.)